INTERNET WORLD Business Logo Abo
iq media marketing gibt sich neue Struktur
Sonstiges 25.11.2009
Sonstiges 25.11.2009

iq media marketing gibt sich neue Struktur

Zum Anfang nächsten Jahres baut iq media marketing neben der lokalen Agenturbetreuung zentrale Branchenteams auf, die Kommunikationskonzepte für Werbungtreibende und Agenturen entwickeln. Die Onlinevermarktung bleibt in der neuen Struktur in der iq digital gebündelt.

Das Führungsteam für die neue Ausrichtung steht: Die Betreuung der Agenturen verantwortet unverändert Bernd Picker, der auf langjährige Erfahrung im In- und Ausland zurückblicken kann. Für die Führung der Branchenteams konnte iq media marketing Heike Fortmann-Weyers gewinnen, die langjährige Erfahrung in der Konzeption konvergenter Konzepte bei verschiedenen Vermarktern sammeln konnte, u.a. bei IP Deutschland. Die Betreuung der Mandanten, die anders als bei anderen Vermarktern eine Kernkompetenz von iq media marketing ist, verantwortet unverändert Gerrit Rabenstein. Rabenstein wird es auch obliegen, den Bereich Wirkungsforschung voranzutreiben.

„Die neue Organisation wird die stark wachsende Onlinevermarktung einen weiteren Schritt nach vorne bringen", so Geschäftsführer Christian Herp. "Durch die noch stärkere Vernetzung der Medienkanäle und das Anbieten konvergenter Werbekonzepte bieten wir unseren Kunden zusätzlich zu den reinen Onlineansätzen einen wesentlichen Mehrwert.“

Das könnte Sie auch interessieren