INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 01.12.2014
Sonstiges 01.12.2014

Finanzmarkt-Inkubator HitFox Group startet Company-Builder FinLeap

Shutterstock.com/MiloVad
Shutterstock.com/MiloVad

Mit dem Ziel, den Finanzmarkt nachhaltig zu verbessern, startet am heutigen Montag FinLeap. Das Unternehmen für Entrepreneurship will jährlich fünf Start-ups gründen.

Die ersten Neugründungen stehen bereits in den Startlöchern, vier bis sechs weitere sollen in Zukunft pro Jahr hinzukommen. Mit diesem Vorsatz launcht die HitFox Group, ein Company-Builder in den Bereichen Big Data, Advertising und Game Distribution, zum 1. Dezember 2014 die Tochter FinLeap. Das Unternehmen aus Berlin spezialisiert sich auf die Technologiebranche im Bereich Finanzdienstleistungen (FinTech) und will seine Start-ups mit einer Seed-Finanzierung in Höhe von jeweils 500.000 bis fünf Millionen Euro ausstatten.

Zum Führungsteam von FinLeap, das neben Berlin auch im kalifornischen San Francisco ein Büro unterhält, gehören Gründungsexperten und erfahrene Manager aus der FinTech-Branche wie Jochen Siegert, ehemals Director of EMEA Strategy & Business Development von Paypal. Dabei will FinLeap für jede Geschäftsidee ein eigenständiges Unternehmen gründen.

Mit seinem Programm sieht sich der Company Builder nach Eigenaussage als Verbindungsstück zwischen Finanzdienstleistern, Tech-Branche und Kunden. Und der Markt ist groß: Laut einer Studie von Accenture sind die globalen Investitionen in den FinTech-Sektor von 930 Millionen US-Dollar im Jahr 2008 auf drei Milliarden US-Dollar im vergangenen Jahr gestiegen. Allerdings sei die Achilles-Ferse der etablierten Anbieter gerade die Digitalisierung, obwohl zwei Drittel aller Deutschen bereits einmal pro Woche Online-Banking nutzen, so FinLeap. 75 Prozent der Nutzer seien indes von den Service-Angeboten ihrer Bank in diesem Bereich nicht überzeugt.

Zu den bisherigen Angeboten der HitFox Group, die im vergangenen Jahr ein Wachstum um 600 Prozent verzeichnete, gehören unter anderem AppLift, ad2games und GameFinder.

Das könnte Sie auch interessieren