INTERNET WORLD Business Logo Abo
Google pusht Business-Applikationen
Sonstiges 20.10.2009
Sonstiges 20.10.2009

Google pusht Business-Applikationen

Unter dem Motto "Gone Google" fährt Internetunternehmen Google jetzt eine Kampagne, die Unternehmen dazu anregen soll, die webbasierten Google Apps in ihren Firmen einzusetzen. In Europa startet die Kampagne jetzt in Großbritannien und Frankreich.

Seit August wirbt der Internetgigant bereits in den USA mit den Nutzerberichten, warum und wie sie mit Google Apps arbeiten."Wir freuen uns, Firmen aus aller Welt wie Konica Minolta, Rentokil Initial und Toto bei uns begrüßen zu können, die sich gerade entschlossen haben, 'mit Google zu gehen' ", heißt es im Googleblog. "Diese Unternehmen müssen sich nicht länger mit den Unannehmlichkeiten herumschlagen, E-Mail-Server zu warten oder Softwareaktualisierungen herauszugeben. Ihre Mitarbeiter können jetzt den Komfort von teilbaren Dokumenten, Kalendern, Gmail und mehr genießen."

Nach Angaben von Google hat Apps bereits zwei Millionen Geschäftskunden in 100 Ländern und ist in 40 Sprachen erhältlich. Google Apps ermöglicht Firmenkommunikation über den Google gehosteten E-Mail-Server, das Teilen und Bearbeiten von Dokumenten in Echtzeit von jedem Computer aus.

Das könnte Sie auch interessieren