INTERNET WORLD Logo Abo
Google und Apple gehen getrennte Wege
Sonstiges 13.10.2009
Sonstiges 13.10.2009

Google und Apple gehen getrennte Wege

Apple-Vorstandsmitglied Arthur Levinson tritt aus dem Google-Vorstand zurück. Die US-amerikanische Federal Trade Commission begrüßt die Rücktrittsentscheidung des studierten Biochemikers.

Mit Levinsons Rücktritt erledigt sich die zweite Überschneidung von gleichzeitigen Google- und Apple-Vorstandsmitgliedern. Über die Gründe seines Ausstiegs ließ Levinson allerdings bisher nichts verlauten. Levinson saß seit 2004 im Vorstand von Google. Im August war bereits Google-Geschäftsführer Eric Schmidt aus dem Apple-Vorstand zurückgetreten.

Die FTC lobte laut Branchendienst paidContent die Entscheidung Levinsons zum Abgang aus dem Apple-Vorstand, betonte aber, dass die Untersuchung der Vorstandsüberschneidungen von Google und Apple weitergeführt werde. Das US-amerikanische Justizministerium ermittelt seit Sommer 2009 hinsichtlich möglicher Absprachen zwischen Apple, Google und anderen Technologieunternehmen.

Das könnte Sie auch interessieren