INTERNET WORLD Logo Abo
Ligatus übernimmt die Mehrheit an adyard
Sonstiges 15.04.2010
Sonstiges 15.04.2010

Ligatus übernimmt die Mehrheit an adyard Display-Performance-Agentur soll international aufgestellt werden

Das Performancemarketing-Unternehmen Ligatus kauft den Hamburger Display-Performance-Anbieter adyard, um sein Geschäft damit um den Bereich Affiliatemarketing zu erweitern.

Der Gruner+Jahr-Vermarkter Ligatus hat sich zunächst eine Mehrheitsbeteiligung an dem erst im Februar 2009 gegründeten Unternehmen adyard gesichert. Die vollständige Übernahme des Unternehmens ist für das kommende Jahr geplant. Die drei Gründer Philipp Westermeyer, Christian Müller und Tobias Schlottke bleiben als Geschäftsführer in der Gesellschaft und berichten künftig an den Ligatus-Geschäftsführer Klaus Ludemann.

adyard wickelt Display Performance Kampagnen ab und hat sich dabei auf Affiliate Marketing Kampagnen spezialisiert. Die eigens dafür entwickelte Technologie soll eine besonders effiziente Aussteuerung der Kampagnen innerhalb des Premiumnetzwerks von adyard ermöglichen. Darin finden sich Publisher wie G+J EMS, Heise, Spiegel QC und OnVista Media.

"adyard passt aufgrund seiner Fokussierung auf Premiumwerbekunden und -reichweiten sehr gut zu Ligatus. Gemeinsam können wir Publishern und Werbetreibenden zukünftig noch mehr Services aus einer Hand anbieten", sagt Ludemann.

Das könnte Sie auch interessieren