INTERNET WORLD Business Logo Abo
D+S benennt E-Commerce-Geschäft in Netrada um
Sonstiges 09.09.2009
Sonstiges 09.09.2009

D+S benennt E-Commerce-Geschäft in Netrada um

Ab 10. September 2009 vereint der D+S-Konzern die bisherigen Gesellschaften Heycom, Adamicus, Picturepark Studios, D+S payment sowie D+S inkasso unter der Marke Netrada.

"Für unser E-Commerce-Segment beginnt eine neue Wachstums-Ära, in welcher wir unser erweitertes Leistungsangebot noch stringenter aus einer Hand erbringen wollen", sagt D+S-Konzernvorstand Tobias Hartmann. Netrada wird über 60 Onlineshops in mehr als 20 Ländern für Markenunternehmen wie Hugo Boss, Puma, Esprit, C&A, Falke, Görtz und Gerry Weber betreuen.

Im Jahr 2007 hat die D+S AG die Heycom-Gruppe übernommen und damit den Grundstein für ihr E-Commerce-Segment gelegt. Mit der 2008 hinzugekommenen Tochterfirma Adamicus wurde das Angebot um das Onlinemarketing erweitert. Als Neugründung entstand mit den Picturepark Studios ein Kreativstudio für Fotografie und Videoproduktion zur Onlinenutzung. D+S payment und D+S inkasso runden das Angebot ab.

Das könnte Sie auch interessieren