INTERNET WORLD Logo Abo
Chocri gewinnt beim Gründerwettbewerb
Sonstiges 18.09.2009
Sonstiges 18.09.2009

Chocri gewinnt beim Gründerwettbewerb

Mass Customization ist ein zukunftsträchtiges Modell: Das Berliner Start-up Chocri konnte sich beim Gründerwettbewerb der Wirtschaftswoche gegen rund einhundert weitere junge Unternehmen durchsetzen.

Das junge Unternehmen Chocri und dessen Gründer Michael Bruck und Franz Duge produzieren seit gut einem Jahr Schokolade nach Kundenwunsch. Mit diesem Konzept konnten sie nicht nur mehr als 100.000 Tafeln verkaufen, sondern erzielten in ihrem ersten ja auch einen Umsatz im sechsstelligen Bereich.

Julia Derndinger, Unternehmerin und Präsidentin der Entrepreneurs' Organisation in Berlin: "Beeindruckt haben mich die unternehmerische Einstellung und die Bereitschaft der Gründer, pausenlos an ihrer Idee zu arbeiten", lobt das Jurymitglied des diesjährigen Gründerwettbewerbs. "Das beweist, dass man mit der richtigen Idee und ohne Investoren erfolgreich sein kann."

Ebenfalls ausgezeichnet wurden die jungen Unternehmen Design2Desire, Eovent, das Beko Käuferportal und die Internetplattform Lecturio.

Das könnte Sie auch interessieren