INTERNET WORLD Logo Abo
Screenshot Escapia
Sonstiges 06.04.2009
Sonstiges 06.04.2009

Burda investiert in Reisebuchungsplattform

Escapia gehört jetzt zu einem Teil zu Burda

Escapia gehört jetzt zu einem Teil zu Burda

Der Verleger Hubert Burda baut seine E-Commerce-Strategie aus und beteiligt sich an Escapio.com.

Der Verlag Hubert Burda glaubt nicht nur daran, durch E-Commerce wachsen zu können, sondern investiert auch entsprechend. Jüngste Beteiligung ist die Buchungsplattform für "handverlesene Hotels", Escapio.com, hat das Internet-Startup-Portal Deutsche-Startups.de vorab erfahren. Zusammen mit dem kanadischen Unternehmen W Media Ventures sicherte sich die Burda-Beteiligungsgesellschaft Burda Digital Ventures "einen signifikanten Minderheitsanteil". Darüber hinaus stockten beide Partner ihre Anteile an der Reise-Community Trippsbytipps auf. Ziel sei es laut Deutsche-Startups.de, die touristischen Geschäftsfelder von Escapio und Tripsbytips - Transaktionen und Informationen - zu verzahnen.

Das könnte Sie auch interessieren