INTERNET WORLD Logo Abo
Axel Springer kauft sich Affiliatenetzwerk in UK
Sonstiges 04.08.2009
Sonstiges 04.08.2009

Axel Springer kauft sich Affiliatenetzwerk in UK

Axel Springer und der Schweizer Marketingkonzern PubliGroupe sichern sich 50,1 Prozent der Anteile an dem britischen Affiliatenetzwerk Digital Window. Die Gründer Andrew Totten und Kevin Brown halten die verbleibenden 49,9 Prozent am Unternehmen.

Die Führung des Unternehmens bleibt auch weiterhin in Händen von Kevin Brown. Die Übernahme von Digital Window ist der zweite Coup von Axel Springer und PubliGroupe, die bereits bei dem Joint Venture Zanox kooperierten.

"Zanox ist bereits Marktführer im Online-Performance-Marketing auf dem europäischen Festland. Mit Digital Window erschließen wir jetzt auch den wichtigen britischen Markt für eine weitere internationale Expansion. Zudem erweitert Axel Springer sein umfassendes Digital-Portfolio um ein wirtschaftlich erfolgreiches, zukunftsweisend positioniertes und exzellent geführtes Unternehmen", erklärt Jens Müffelmann, Leiter des Geschäftsführungsbereichs Elektronische Medien bei Axel Springer, die Übernahme.

Digital Window wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt aktuell fast 100 Mitarbeiter. Im Portfolio des Unternehmens sind mehr als 80.000 Online-Angebote. Im Geschäftsjahr 2008/2009 erwirtschaftete das Affiliatenetzwerk einen Jahresumsatz von mehr als 40 Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren