INTERNET WORLD Logo Abo
Amazon: Neuer Player auf dem deutschen Onlinemusikmarkt
Sonstiges 01.04.2009
Sonstiges 01.04.2009

Amazon: Neuer Player auf dem deutschen Onlinemusikmarkt

Der Onlinehändler Amazon steigt jetzt auch ins Geschäft mit kopierschutzfreien MP3-Songs ein. Zum Start bietet das neue Downloadportal fünf Millionen Songs an, die sich konventionell oder mit einem amazon-eigenen Downloadmanager herunter laden lassen.

Amazon tritt mit der Öffnung seinen neuen Musikdownloadportals in direkte Konkurrenz mit den etablierten Größen Musicload und Apples iTunes-Store - vor allem durch niedrige Preise. Die angebotenen Musiktitel lassen sich per Mausklick auswählen, kaufen und herunterladen. Wie Musicload sind auch die Amazon-Titel DRM-frei. Für den Download ganzer Alben wird allerdings der amazon-eigene Downloadmanager empfohlen. Alternativ müsste man die Musikdateien einzeln herunterladen.

Das Amazon-Angebot ist jedoch mehr im Discount-Segment angesiedelt. Einzelne Songs gibt es ab 68 Cent, normale Alben kosten zwischen 4,89 Euro und 11,99 Euro, Doppelalben liegen zwischen 11,99 Euro und 19,99 Euro. Sammlungen vor allem klassischer Musik mit neun CDs können dabei mehr als 32 Euro kosten. Die Preisstruktur ist damit eher intransparent.

Im Gegensatz zu den anderen Musikanbietern lassen sich die Song nur ein Mal herunterladen. Ein erneuter Download zum Beispiel im Falle eines Datenverlusts ist damit nicht möglich. Zudem ist der Service aktuell nur für deutsche Kunden verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren