INTERNET WORLD Business Logo Abo
Bewerber Handy geballte Faust
Sonstiges 27.01.2015
Sonstiges 27.01.2015

Neues Stellenportal Über 4scotty.com senden Firmen IT-Jobangebote

Shutterstock.com/DreamingPoet
Shutterstock.com/DreamingPoet

Zunächst für drei deutsche Städte startet 4scotty.com sein neues Karriereportal, das IT-Spezialisten die Suche nach passenden Arbeitgebern erleichtern soll. Künftig müssen sich die Firmen bewerben.

Die Ungewissheit, das lästige Warten, ob man zu einem persönlichen Treffen eingeladen wird - sie haben nun ein Ende. Zumindest für IT-Fachkräfte - und wenn es nach 4scotty.com geht. Das neue Karriereportal will den Spieß umdrehen und potenzielle Arbeitgeber dazu bringen, mit ihren Jobangeboten bei IT-Profis anzuklopfen. Nehmen die angeschriebenen Spezialisten eine Offerte an, entspricht dies automatisch einer Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Dabei will 4scotty.com mit einem Filtersystem sicherstellen, dass nur passende und willkommene Angebote übermittelt werden. Jobsuchende, die auf Wunsch auch anonym bleiben können, legen die Kriterien für den Filter selbst fest. Bei einer erfolgreichen Vermittlung erhalten Bewerber von 4scotty.com, dessen Plattform zunächst für Berlin, Hamburg und München gilt, ein Startgeld in Höhe von 1.101,10 Euro.

"Allein 2013 konnten in Deutschland 40.000 offene IT-Stellen nicht besetzt werden", erklärt 4scotty-Gründer Frank Geßner. "Mit unserem Portal schließen wir die Lücke zwischen den Anforderungen der Unternehmen einerseits und den Bedürfnissen der IT-Fachkräfte andererseits."

Neben Geßner, dem Mitgründer von Intershop und ehemaligen IT-Leiter von Delivery Hero, ist Matthias Schleuthner, der seit 15 Jahren als Personalberater arbeitet, als Gründer mit an Bord.

Laut einer Studie des Branchenverbands Bitkom verzeichnen die meisten ITK-Unternehmen derzeit eine positive Geschäftsentwicklung. Mehr als zwei Drittel planen daher auch Neueinstellungen.

Das könnte Sie auch interessieren