INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 18.08.2014
Sonstiges 18.08.2014

Smartwatch von Motorola Händler veröffentlicht Details zur Moto 360

Motorola
Motorola

Eigentlich wollte Motorola erst Anfang September seine neuen Produkte vorstellen: Ein US-Händler hat jedoch bereits am Wochenende Details zur Smartwatch Moto 360 verraten.

Rund 250 US-Dollar wird sie wohl kosten, die Smartwatch Moto 360 von Motorola, die das Unternehmen Medienberichten zufolge am 4. September 2014 vorstellen wollte. Der US-amerikanische Online-Händler Best Buy ist dem Unternehmen allerdings zuvor gekommen und hat die Uhr inklusive technischer Details am vergangenen Wochenende kurzzeitig auf seinen Seiten gelistet. Mittlerweile ist das Angebot wieder verschwunden.


Wie dort zu lesen war, soll das Android-Wear-Gerät ein rundes Display mit einem Durchmesser von etwa 3,8 Zentimeter und einer Auflösung von 320 x 290 Pixeln besitzen. Laut Golem.de ist die Uhr darüber hinaus bis zu einem Meter Tiefe wasserdicht und ist mit einem optischen Pulsmesser auf der Rückseite, einem Schrittzähler und einen Umgebungslichtsensor ausgestattet, der bei Bedarf die LCD-Hintergrundbeleuchtung abdämmt. Das Gehäuse besteht Futurezone zufolge aus rostfreiem Stahl, die Rückseite aus Kunststoff. Außerdem gab Best Buy bekannt, dass die Moto 360 über Bluetooth 4.0 und WLAN (802.11n), einen Prozessor von Texas Instruments und 512 MB Arbeitsspeicher verfügt.

Mit diesem Gerät will Motorola auch Samsung und LG Konkurrenz machen, die bereits Smartwatches mit dem Betriebssystem Android Wear auf den Markt gebracht haben. Google hat diese Uhren auf der Entwicklerkonferenz I/O in San Francisco im Juni präsentiert.

Das könnte Sie auch interessieren