INTERNET WORLD Business Logo Abo
Garmin Index Smart Scale
Sonstiges 02.11.2015
Sonstiges 02.11.2015

Neue Fitness-Produkte Garmin zeigt smarte Analysewaage und Pulsarmband

Die neue Garmin Index Smart Scale

Garmin

Die neue Garmin Index Smart Scale

Garmin

Garmin erweitert sein Angebot an Fitnessprodukten und hat einen Activity-Tracker mit Pulsmessung sowie eine Waage mit Smartphone-Anbindung vorgestellt.

Zwei Neuheiten im Fitness-Bereich der Smart Wearables gibt es jetzt bei Garmin. Der Hersteller wagt sich mit der neuen Körperanalysewaage Index Smart Scale erstmals ins Badezimmer vor und stellt mit dem vivosmart HR seinen ersten Activity-Tracker vor, der rund um die Uhr den Puls des Trägers aufzeichnet.

Die Waage sendet alle Daten direkt an das Smartphone oder den PC, dort können sie über die App oder das Garmin-Portal Connect ausgelesen und analysiert werden. Die Sensoren der Index Smart Scale erfassen neben dem Körpergewicht auch die Anteile an Körperfett und Wasser sowie die Knochen- und Muskelmasse. Praktisch: Besitzer einer Sportuhr von Garmin können die Daten der Waage in Relation zu den damit aufgezeichneten Daten wie Puls, Trainingsstrecke etc. setzen und so noch genauere Analysen vornehmen.

Die Waage erkennt automatisch bis zu 16 User und ordnet die Daten dem entsprechenden Garmin-Connect-Profil zu. Betrieben wird das Gerät mit 4 AA-Batterien, diese sollen bis zu 9 Monate durchhalten. Die Datenübermittlung erfolgt per WLAN, Bluetooth oder ANT+.

Die Garmin Index Smart Scale wird ab November für 169 Euro in Schwarz und Weiß verfügbar sein.

Den Puls im Blick

Die zweite Neuheit, das vivosmart HR, misst über eine LED in Kombination mit einer Fotozelle den Puls des Nutzers. Alle 10 Minuten wird dabei für 60 Sekunden gemessen, bei körperlicher Aktivität wird die Funktion häufiger aktiviert.

Das neue Garmin vivosmart HR

Das neue Garmin vivosmart HR

Auf dem Touch-Display kann der Nutzer den durchschnittlichen Ruhepuls der letzten sieben Tage und natürlich die aktuelle Herzfrequenz ablesen, des Weiteren sieht man hier auch die zurückgelegten Schritte, die verbrannten Kalorien sowie die gemessene Entfernung.

Durch die Bluetooth-Smart-Verbindung zum Smartphone zeigt das vivosmart HR auch eingehende Telefonate oder Nachrichten sowie Kalendererinnerungen an.

Das vivosmart HR wird im November 2015 in den Handel kommen und in drei verschiedenen Farben - Schwarz, Lila und Mitternachtsblau - zum Preis von 149 Euro erhältlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren