INTERNET WORLD Logo Abo
Neue Rich-Media-Website für Native Instruments
Sonstiges 30.07.2009
Sonstiges 30.07.2009

Neue Rich-Media-Website für Native Instruments

Der Berliner Interaktivdienstleister Pixelpark hat für den Musiktechnologie-Anbieter Native Instruments eine neue Website aufgesetzt, die vor allem auf Rich-Media-Elemente setzt. Mit Tonbeispielen und Videoclips will das Unternehmen die Vorzüge seiner Produkte hervorheben.

Die Webseite des Anbieters von Soft- und Hardware für computerbasierte Musikproduktion bietet nun eine Multimedia-Bühne auf der die Produkte im Einsatz vorgestellt werden. Showcases von Künstlern und Aufnahmen von Gigsrunden das Angebot ab. Neben dem Rich-Media-Ansatz wurde beim Relaunch des Webauftritts der Fokus auf Interaktionsmöglichkeiten gelegt. So steht den Besuchern der Webseite neben Produktinformationen auch ein Forum zur Verfügung, in dem sie sich mit anderen Nutzern austauschen können.

Die Bedienung der Seite ist selbsterklärend und die Produktauswahl lässt sich über Filter sinnvoll beschränken. Lobenswert: Selbst bei deaktiviertem JavaScript können Nutzer auf die Produktinformationen zugreifen.

Das könnte Sie auch interessieren