INTERNET WORLD Logo Abo
H2OMedia erneuert Kia-Websites
Sonstiges 21.09.2010
Sonstiges 21.09.2010

H2OMedia erneuert Kia-Websites Acht neue europäische Länderauftritte

Die Münchner Internetagentur H2OMedia hat den Relaunch für die europäischen Länderpräsenzen von Kia Motors konzipiert und bereits zum Teil realisiert.

Bislang umgesetzt wurden der Auftritt für Belgien und Deutschland. Als nächste Website wird der französische Länderauftritt am 27. September 2010 online gehen. Bis zum Jahresende sollen fünf weitere Länderseiten von Kia gestartet werden.

Im Zuge des Relaunchs wurde das Layout vergrößert und neue Übersichtsseiten kreiert. Die verschiedenen Themenbereiche wurden farbig kodiert, um es somit dem Nutzer zu erleichtern, sich zurechtzufinden. Der Orientierung zu Gute kommen sollen ebenso neue Navigationselemente und eine aufgeräumtes Design.

Das zugrundeliegende Content Management System wurde um einige Feature erweitert. So werden dem Nutzer bei seinem Besuch Teaser angezeigt, die auf seine Interessen abgestimmt sind. Die neue Plattform kann zudem von den jeweiligen Länderredaktionen beliebig um Inhalte erweitert werden. Als Leitfaden für neue Inhalte wurde von H2OMedia ein Styleguide entwickelt, an dem sich die Redaktionen orientieren können.

"Ziel der Restrukturierung war eine Plattform, die funktionale Ideallösungen liefert und in allen europäischen Märkten, trotz länderspezifischer Abweichungen, optisch wie inhaltlich stimmig ist", erklärt Robert Schlittenbauer, Vorstand und Mitbegründer von H2OMedia. Benny Oeyen, Vice President Marketing & Product Planning bei Kia Motors Europe konkretisiert: "Wir sprechen als designorientierter Hersteller verstärkt Konsumenten aus dem Milieu des 'Progressive Modern Mainstream' an. Ein moderner und auf die Bedürfnisse dieser Kunden zugeschnittener Onlineauftritt ist dabei ein wichtiges Markenzeichen."

Das könnte Sie auch interessieren