INTERNET WORLD Business Logo Abo
Eric Jankowfsky verlässt Oxid eSales
Sonstiges 01.06.2010
Sonstiges 01.06.2010

Eric Jankowfsky verlässt Oxid eSales Zeit für neue Projekte

Legt sein Amt nieder: Eric Jankowfsky

Legt sein Amt nieder: Eric Jankowfsky

Eric Jankowfsky, Gründungsmitglied und Vorstand der Oxid eSales AG, legt sein Amt zum 1. Juni 2010 nieder. Der 38-Jährige wird sich zukünftig um E-Commerce-Kundenprojekte im Full-Service kümmern.

Gemeinsam mit Lars Jankowfsky, Roland Fesenmayr und Andrea Seeger gründete der Allgäuer das Unternehmen im Sommer 2003. Sieben Jahre war er zunächst als Geschäftsführer, später als Vorstand für Oxid tätig und auch operativ verantwortlich für Sales, vor allem im Großkundenumfeld. "Oxid eSales hat sich seit der Gründung vom Shop-Hersteller zum Anbieter von E-Commerce-Plattformen entwickelt", sagt Eric Jankowfsky. "Mein Ziel war es, die Zielgruppe zu erweitern und auf andere Segmente zu verlagern." Jankowfsky bleibt dem Unternehmen jedoch als Gesellschafter und Berater verbunden.

Die Position im Vorstand wird nicht nachbesetzt. Die Leitung für den Vertrieb wurde bereits in den vergangenen Monaten an Michael Benz übertragen.

Das könnte Sie auch interessieren