INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 06.10.2008
Sonstiges 06.10.2008

Toby Rowland steigt aus bei King.com

Toby Rowland, Mitbegründer und Co-Geschäftsführer der Plattform für Online-Geschicklichkeitsspiele King.com hat sein Ausscheiden aus dem Unternehmen mitgeteilt.

Rowland gründete King.com zusammen mit Riccardo Zacconi im Jahr 2003 und führte das Unternehmen von der Start-Phase bis hin zur Rentabilität im Jahr 2005 und der Investition von 34 Millionen Euro durch die Venture-Capital-Unternehmen Apax Partners sowie Index Ventures. Heute ist King.com weiterhin sehr profitabel und mit 200 Millionen gespielten Spielen pro Monat und 12 Millionen Besuchern pro Monat die weltweit größte Plattform für Online-Geschicklichkeitsspiele.

Das könnte Sie auch interessieren