INTERNET WORLD Logo Abo
Spitzenwechsel bei CoreMedia
Sonstiges 18.06.2009
Sonstiges 18.06.2009

Spitzenwechsel bei CoreMedia

Der langjährige Chief Executive Officer der Softwareschmiede CoreMedia Sören Stamer tritt nach 13 Jahren an der Unternehmensspitze zurück. Sein Erbe tritt Gerrit Kolb an, der bereits mehrere Softwareunternehmen international aufgebaut hat.

Kolb übernimmt die Führung des CMS-Entwicklers zum 1. Juli 2009 und soll die internationale Expansion des Unternehmens weiter ausbauen. Auch die Produktentwicklung und der Vertrieb sollen von seiner internationalen Expertise profitieren. Gegenwärtig hat das Unternehmen neben dem Hauptsitz in Hamburg Vertretungen in Singapur, London und Chicago. Zuletzt war Gerrit Kolb als Vice President Sales Intelligent Enterprise & Channels North America für Sybase tätig.

"Wir sind überzeugt, dass Gerrit Kolb als erfolgreicher Unternehmer und international erfahrener Manager die Expansion und effiziente Skalierung des CoreMedia Produktgeschäfts mit Nachdruck vorantreiben wird. Als Informatiker verfügt er über ein tiefes Verständnis für Unternehmenssoftware und ist in der Lage, die Chancen neuer Technologien und innovativer digitaler Dienste früh zu erkennen", erklärt Florian Matthes, Mitgründer und Aufsichtsratvorsitzender von CoreMedia.

Der CoreMedia-Mitgründer Sören Stamer verlagert seinen Lebensmittelpunkt in die USA, wird aber dem Unternehmen auch weiterhin als Experte für Enterprise 2.0 beratend zur Seite stehen.

Das könnte Sie auch interessieren