INTERNET WORLD Business Logo Abo
Platform-A: Marianne Stroehmann ersetzt Harald R. Fortmann
Sonstiges 16.02.2009
Sonstiges 16.02.2009

Platform-A: Marianne Stroehmann ersetzt Harald R. Fortmann

Nach nur sieben Monaten verlässt der Geschäftsführer für Deutschland das Werbenetzwerk Platform-A. Seine Nachfolgerin wird Marianne Stroehmann.

Der Abgang von Fortmann ist bereits der zweite innerhalb von zwei Wochen: Am 4. Februar hatte sich die Vermarktungsunit des Internetkonzerns AOL von Lynda Clarizio getrennt, die bis dahin das Unternehmen weltweit als Präsidentin leitete. Sie wurde durch Greg Coleman ersetzt. Die beiden Abgänge deuten darauf hin, dass das Unternehmen seinen Vertrieb derzeit als zu schwach ansieht - gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten ein Minus.

Marianne Stroehmann ist seit 1998 bei AOL. Vor der Zusammenlegung des Online-Werbegeschäfts von AOL mit dem Netzwerkgeschäft von Advertising.com war sie Director AOL Digital Marketing Group und damit verantwortlich für den gesamten Vermarktungsbereichs von AOL Deutschland. Als Geschäftsführerin von Platform-A Germany berichtet Stroehmann an Brendan Condon, den Managing Director International.

"Marianne bringt die ideale Voraussetzungen mit, um mit einer starker Marktpräsenz von Platform-A in Deutschland den Verkauf von Display und Performance Marketing auf unseren schnell wachsenden Netzwerken weiter voranzutreiben", so Brendan Condon, Managing Director Platform-A International.

Fortmann verlässt das Unternehmen im gegenseitigen Einverständnis, um sich neuen Aufgaben außerhalb von AOL zu widmen.

Das könnte Sie auch interessieren