INTERNET WORLD Business Logo Abo
Ostmeier wechselt zu DQ&A
Sonstiges 01.12.2009
Sonstiges 01.12.2009

Ostmeier wechselt zu DQ&A

Torsten Ostmeier (Foto) wird Sales Director von DQ&A im deutschsprachigen Raum. Er folgt auf Marco Dohmen, der als Chief Commercial Officer in die Geschäftsleitung des Spezialisten für digitales Kampagnenmanagement berufen wird und die Verantwortung für Europa, den Nahen Osten und Afrika übernimmt.

Mit Ostmeier übernimmt ein langjähriger Vertriebsexperte die Geschäfte von DQ&A in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der 44-jährige Betriebswirt arbeitet seit 25 Jahren in der Vertriebsbranche, davon über 15 Jahren für Unternehmen in der Agentur- und
Onlinebranche. Nach Stationen als Key Account Manager bei der Proximity Group, dem Dialogmarketingspezialisten der BBDO-Group, und als Director Business Development bei der Agentur Xplain, war er zuletzt für die Adtech AG als Country Manager Deutschland, Österreich, Schweiz für die Vertriebsteams in den Ländern verantwortlich.

„Ich freue mich auf die Herausforderungen, die mir DQ&A als global agierendes und expandierendes Unternehmen bietet“, sagt Torsten Ostmeier. „Gemeinsam mit dem Team werde ich den Markt im deutschsprachigen Raum weiter ausbauen und unseren Kunden einen
optimalen Service bieten und technische Unterstützung im digitalen Kampagnenmanagement liefern.“

Das niederländische Unternehmen DQ&A, seit zwei Jahren auf dem deutschen Markt, ist spezialisiert auf die technische Umsetzung von digitalen Werbekampagnen und unterstützt Media-Agenturen, Verlage und Publisher in der Disposition, im Monitoring und Reporting von Online- und Mobilekampagnen.

Das könnte Sie auch interessieren