INTERNET WORLD Business Logo Abo
Karl Krainer geht zu radio.de
Sonstiges 22.07.2009
Sonstiges 22.07.2009

Karl Krainer geht zu radio.de

radio.de besetzt den Posten des Managing Directors mit Karl Krainer. Seine Hauptaufgaben sieht der Internetexperte in der Stärkung des Heimatmarktes Deutschland und der internationalen Expansion.

Mit der Berufung Karl Krainers in die Geschäftsführung will radio.de die Online- und Radiowelt weiter miteinander vereinen. "Die Nachfrage nach Musik, Webradio und weiteren Audioinhalten im Internet steigt stetig. Webradio wird bereits heute täglich von rund 7,5 Mio. Menschen in Deutschland genutzt und hat ein enormes Wachstumspotential", freut sich Karl Krainer auf seinen neuen Wirkungskreis.

Aus seinem bisherigen Tätigkeitsgebiet als Senior Vice President und Managing Director von Fan-zu-Fan-Ticketmarktplatz Seatwave bringt Krainer entsprechendes Know-How im Aufbau und in der Führung internationaler Marken mit. Zuvor arbeitete der 43-Jährige als Marketing Director bei Google und entwickelte bei eBay als Director Brand Marketing unter anderem die Kampagne "3...2...1... Meins!". Weitere Stationen waren Coca-Cola, DealTime (heute shopping.com) und Procter & Gamble.

In Deutschland gibt es derzeit rund 2000 Webradios, für die nächsten Monate soll die Zahl um weitere zehn Prozent steigen, ergab eine Studie.

Das könnte Sie auch interessieren