INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 23.10.2008
Sonstiges 23.10.2008

Jan Schlüter übernimmt POPAI-Community-Vorsitz

Jan Schlüter (35), Geschäftsführer des Hamburger Vermarkters digitaler Medien Triple Double U, übernimmt den Vorsitz einer neuen Community von POPAI Digital.

Der Branchenverband POPAI (Point of Purchase Advertising International) setzt sich seit seiner Gründung 1936 in den USA für die POP-Interessen von Industrie, Handel, POP-Produzenten und -Dienstleistern ein. Als global agierende Non-Profit-Organisation versteht sich der Verband heute als Kompetenzcenter und umfassende Kommunikationsplattform für „Marketing at Retail.“
POPAI Digital ist eine Community des deutschen Branchenverbands, die sich mit dem Thema Digital Signage beschäftigt. Ziele von POPAI Digital sind die Definition der Struktur und Größe der Industrie, Untersuchungen von Awareness und Effizienz des Mediums, Events zur Weiterbildung und Information, die Definition von Industriestandards sowie der Austausch von Best-Practise Erfahrungen.
Innerhalb dieses Bereichs gibt es verschiedene Communities, die sich mit einzelnen Themenschwerpunkten auseinander setzen, die neue Community kümmert sich ab sofort um die Vermarktung von Digital Signage Medien.

„Mit der neuen Community schaffen wir einen Zusammenschluss der Vermarkter und damit eine Institution, die sich speziell für die Belange Vermarkter einsetzt. Ziel ist es, gemeinsame Interessen effektiv und schnell voranzutreiben“, erläutert der neue Vorsitzende der Community Jan Schlüter die Interessen der Arbeitsgemeinschaft.

Das könnte Sie auch interessieren