INTERNET WORLD Business Logo Abo
Googles Display-Advertising-Chef geht
Sonstiges 30.04.2009
Sonstiges 30.04.2009

Googles Display-Advertising-Chef geht

Der Head of Global Advertising und Vizepräsident von Google, David Rosenblatt verlässt Mitte Mai den US-amerikanischen Internetkonzern. Sein designierter Nachfolger ist Henrique De Castro, Managing Director European Sales and media platforms.

David Rosenblatt kam erst im letzten Jahr zu Google, als der Internetriese den Displayvermarkter DoubleClick für 3,1 Milliarden US-Dollar aufkaufte. Rosenblatt war bis dahin CEO von DoubleClick. Damit ist er nach Sukhinder Signgh Cassidy und Tim Armstrong der neueste Abgang bei Google. Erst im März hatte der Konzern im Rahmen seines Quartalsbericht mitgeteilt, etwa 200 Stellen in den Bereichen Marketing und Sales streichen zu wollen.

Das könnte Sie auch interessieren