INTERNET WORLD Business Logo Abo
Brad Garlinghouse übernimmt Führungsposition bei AOL
Sonstiges 08.09.2009
Sonstiges 08.09.2009

Garlinghouse leitet Internetkommunikation bei AOL

Brad Garlinghouse wird AOL President, Internet und Mobile Communications. Der 38-Jährige soll den Mail- und Instant-Messaging-Service des Internetkonzerns auf Vordermann bringen.

"Neben einer führenden Rolle bei der Bemühung unsere Kommunikationsprodukte weiterzuentwickeln, wird Brad seine weltweiten Leitungs- und Geschäftserfahrungen als ein Schlüsselmitglied in unsere Geschäftsführung einbringen," sagte AOL-Chef Tim Armstrong.

Garlinghouse wechselt zu AOL vom Investmentunternehmen Silver Lake Partners, wo er als Senior Advisor tätig war. Zuvor war er sechs Jahre lang beim Internetriesen Yahoo unter anderem als Senior Vice President Kommunikation und Communities für die Yahoo-Homepage verantwortlich. Unter seiner Führung steigerte sich Yahoo Mail von Platz drei auf die Topposition und entwickelte sich der Instant-Messenging-Service zum Marktführer. Garlinghouse wurde bei Yahoo als Autor des sogenannten "Erdnussbutter-Manifests" bekannt, in dem er 2006 forderte, der Internetkonzern solle sich auf weniger Produkte konzentrieren.

AOL hatte Ende August zudem Arthur Minson zum neuen CFO ernannt.

Das könnte Sie auch interessieren