INTERNET WORLD Business Logo Abo
Frank leitet "Forum digitale Kommunikation"
Sonstiges 12.11.2009
Sonstiges 12.11.2009

Frank leitet "Forum digitale Kommunikation"

Michael Frank (Foto), Geschäftsführer der Plan.Net Gruppe, ist neuer Sprecher und Vorsitzender des "Forums Digitale Kommunikation". Er löst Andreas Gahlert von Neue Digitale/Razorfish ab, der als Gründer des Forums vor vier Jahren und nach positiver Aufbauarbeit nun die Führung weitergibt, aber im Forum verbleibt.

Zusammen mit den weiteren Mitgliedern und Agenturgeschäftsführern Stefan Knieß (argonauten G2), Thomas Strerath (Ogilvy), Peter Figge (Tribal DDB), Horst Wagner (Pixelpark), Marco Seiler (Syzygy) und Arnd Feuerbaum (Saint Elmo's) will das Forum gemeinsam über die Entwicklung und die damit verbundenen Veränderungen in der digitalen Kommunikation informieren und daraus resultierende Bedingungen und zukunftsorientierte Konzepte für die gesamte Kommunikationsbranche aufzeigen.

Die Agenturchefs haben sich vorgenommen, das inhaltliche Programm künftig deutlich voranzutreiben, um das Forum noch fester als Sprachrohr für die Belange der Digitalagenturen im Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) zu verankern und eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kunden und Unternehmen zu erreichen.

Im kommenden Jahr will das Forum einen objektiven Überblick über die sehr divergierenden Honorarmodelle im digitalen Marketing vorlegen. Auch soll im Sinn einer Qualitätsoffensive dargestellt und belegt werden, dass die heutigen hochqualifizierten Leistungsanforderungen an digitale Agenturen nicht zu Dumpingpreisen erbracht werden können. "Wir scheuen uns nicht davor, auch für kontroverse Thesen und diskutierte Konzepte zu stehen, sofern sie zielführend die weitere Etablierung digitaler Kommunikation unterstützen oder einer optimalen Agentur-Kundenbeziehung dienlich sind", so Michael Frank.

Das könnte Sie auch interessieren