INTERNET WORLD Business Logo Abo
Ingo Hobl
Sonstiges 09.10.2008
Sonstiges 09.10.2008

Ein- und Aufstiege bei Fantastic Zero

Ingo Hobl ist im September 2008 als Campaign Manager bei Fantastic Zero, Betreiber und Vermarkter des Entertainment-Netzwerks gleichen Namens eingestiegen. Aufgestiegen ist Marcos Placias.

Der Diplom-Kaufmann Hobl wird das Kampagnenmanagement verstärken unterstützt dieses in Planung, Umsetzung und Controlling von Kampagnen, die auf dem vertikalen Netzwerk gezeigt werden. Der 34-Jährige kommt von Publicis, wo er als Senior Interactive Consultant Kunden wie Siemens betreute.
Eine neue Aufgabe wartet auch auf Marcos Placias, 32, Editor in Chief bei Fantastic Zero. Placias hat im September zusätzlich die Leitung der neu geschaffenen Research Unit übernommen. Der Germanist war zuvor Redakteur beim Entertainment Media Verlag, wo er die Publikumsmagazine Game Shop und Kid Shop betreute und für die Verwaltung und Moderation der Internetportale Kino.de/Games und Kino.de/Musik zuständig war.

Das könnte Sie auch interessieren