INTERNET WORLD Business Logo Abo
Arnold Bahlmann wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender
Sonstiges 22.02.2010
Sonstiges 22.02.2010

Nach Verkauf von eCircle an TA Associates Arnold Bahlmann wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender: Bahlmann

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender: Bahlmann

Nach den Mehrheitsverhältnissen ändert sich jetzt auch die Zusammensetzung des Aufsichtsrats und des Vorstands. eCircle hat den Ex-Bertelsmann-Vorstand Arnold Bahlmann zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden berufen. Die Vertreter der ehemaligen Investoren, darunter Mark Wössner, treten ab.

Bahlmann war von 1982 bis 2003 bei Bertelsmann und unter anderem für die Entwicklung von BMG verantwortlich. Er hat die Ausrichtung des Konzerns entscheidend mitgeprägt und maßgeblich an der Internationalisierung von Bertelsmann gearbeitet. Bahlmann hatte für eCircle die Mehrheitsübernahme durch TA beratend begleitet und vorangetrieben.

Außerdem werden Jonathan Meeks, Managing Director bei TA Associates, und J. Morgan Seigler, Senior Vice President, den neuen eCircle Aufsichtsrat bilden. Die Vertreter der ehemaligen Investoren Mark Wössner, Martin Kuhn, Rolf Dienst, Clemens Busch, Werner Dreesbach und Ingo Meyer legen ihre Ämter im Aufsichtsrat nieder.

Die eCircle-Gründer Volker Wiewer (CEO), Thomas Wilke (COO/CTO) und Alex Meyer (CFO) bleiben weiterhin in ihren Ämtern. Lars Wössner wird seine Aufgaben als Vorstand niederlegen und möchte sich nach dem Verkauf seiner Anteile und zehn Jahre erfolgreichem Aufbau des Unternehmens neuen Herausforderungen widmen. Wössner gehörte seit der Gründung zum Unternehmen.

Das könnte Sie auch interessieren