INTERNET WORLD Logo Abo
E-Mail-Marketing wird intelligenter
Sonstiges 26.03.2012
Sonstiges 26.03.2012

Internet World Rundgang: Neue Wege im E-Mail-Marketing E-Mail-Marketing wird intelligenter

25 Aussteller wollen auf der Internet World 2012 das altbekannte Marketing-Instrument E-Mail zu neuen Höhen führen.

E-Mail-Marketing ist die älteste und immer noch effizienteste Online-Werbeform – und diejenige mit viel Optimierungspotenzial. Auf der Internet World demonstriert Inxmail (Halle 1, B036), Hersteller der gleichnamigen E-Mail-Marketing-Lösung, wie man in fünf Minuten einen verkaufsstarken Newsletter erstellt. Contact Lab (Halle 1, B041) wiederum zäumt das Pferd von hinten auf und zeigt die zehn größten E-Mail-Sünden auf, die man bei der Newsletter-Konzeption besser vermeiden sollte. Außerdem präsentiert das Unternehmen die neuesten Ergebnisse seiner Studien zum Verbraucherverhalten.

Emailvision (Halle 1, A003) will das Thema E-Mail-Marketing vorantreiben und mit Daten aus der Customer Intelligence verknüpfen. Damit ließen sich Kundengruppen schnell  nach Profilen, Interessensgebieten und Kaufverhalten selektieren, so Deutschland-Chef Axel Paesike. Außerdem zegit Emailvision die neueste Version der SaaS-Lösung Campaign Commander Enterprise Edition. Auch Responsys (Halle 2, Stand 121) will über den Tellerrand des angestammten Metiers hinausschauen: Mit der neuen Responsys Interact Suite können E-Mail- und Displaykampagnen aufgesetzt und miteinander verknüpft werden. Die Digitalagentur Spot-Media (Halle 1, D088) wiederum kombiniert  auf der Internet World Retargeting und E-Mail-Marketing mit Social Media – und behält dabei den Datenschutz im Auge.

Rabbit E-Marketing (Halle 1, D081) stellt auf der Messe seine neue Quicklead-App vor, ein Lead-Erfassungsbogen in elektronischer Form. Mit der App soll die Weiterverfolgung von Messe-Leads und ersten Kontaktgesprächen leichter werden.

Das könnte Sie auch interessieren