INTERNET WORLD Logo Abo
The Daily hat zu wenige Abonnenten
Sonstiges 29.09.2011
Sonstiges 29.09.2011

The Daily hat zu wenige Abonnenten Weit entfernt von der Gewinnzone

The Daily erreicht durchschnittlich 120.000 Leser pro Woche - und damit nicht einmal ein Viertel der Leserschaft, die die News Corporation brauchen würde, um mit der iPad-Zeitung in die Gewinnzone zu gelangen.

Zahlende Abonnenten hat die iPad-Zeitung, die vor rund acht Monaten an den Start ging, wahrscheinlich sogar noch weniger, berichtet Bloomberg. Denn iPad-Nutzer können The Daily zwei Wochen lang kostenlos testen. Unter den 120.000 Unique Visitors pro Woche sind jedoch alle Leser summiert. Wie viele zahlende Abonnenten The Daily hat, gibt die News Corporation nicht bekannt. Eine Unternehmenssprecherin bestätigte lediglich, dass die iPad-Zeitung bis Ende Juni mehr als eine Million mal heruntergeladen wurde.

Um mit The Daily Geld zu verdienen, bräuchte die News Corporation eigenen Angaben zufolge rund 500.000 zahlende Abonnenten. Pro Woche kostet das Abo 99 US-Cent, pro Jahr 39,99 US-Dollar. Um mehr Leser zu erreichen, veröffentlichte der Medienkonzern diesen Monat eine Version von The Daily für Facebook, bei der eine kleine Auswahl kostenloser Artikel zur Verfügung stehen. Zudem soll innerhalb der nächsten drei Wochen eine The-Daily-Version für Android-Tablets herausgebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren