INTERNET WORLD Business Logo Abo
Lieber friendticker und Facebook als Foursquare Foto: istock.com/Lya_Cattel
Sonstiges 29.04.2011
Sonstiges 29.04.2011

Lieber friendticker und Facebook als Foursquare Mehr als ein Viertel der User verzichet auf Geolocation-Dienste

Die Zahl der Location Based Services am Markt wächst, doch die Nutzer folgen dem Trend nur langsam. internetworld.de wollte in einer Umfrage wissen, welche Dienste von den meisten Usern genutzt werden.

Verschiedene Dienste buhlen um die Gunst der User. Sie bieten dabei oftmals ganz ähnliche Möglichkeiten. So können User an bestimmten Orten einchecken und erhalten dann reale oder virtuelle Belohnungen. Die internetworld.de-User präferieren einer nicht repräsentativen Umfrage zufolge friendticker. Ein Drittel der Teilnehmer gab an, diesen Dienst zu nutzen. Facebook Places nutzt ein Fünftel, während Foursquare hierzulande offenbar weniger stark genutzt wird. Nur 17 Prozent der insgesamt 136 Teilnehmer nutzen den Primus der Geolocation-Dienst.

Mehr als ein Viertel der Befragten nutzt jedoch gar keinen der genannten Dienste. Sie wollen noch abstimmen? Kein Problem:

Das könnte Sie auch interessieren