INTERNET WORLD Business Logo Abo
Per App bei Pizza Hut bestellen
Sonstiges 20.05.2011
Sonstiges 20.05.2011

Per App bei Pizza Hut bestellen Pizzakette startet Apps für iPad und Android

Die US-Pizzakette Pizza Hut bringt eine neue Version ihrer iPhone-App an den Start. Damit können die Kunden in den USA nun aus der kompletten Speisekarte ihr Lieblingsessen auswählen, direkt bestellen und bezahlen. Zugleich bringt das Unternehmen neue Apps für das iPad und Android heraus.

Pizza Hut bietet die Möglichkeit per Smartphone oder Tablet-PC mit und ohne Account zu bestellen. Kunden, die sich jedoch einen Account anlegen, haben anschließend auch Zugriff auf alle ihre früheren Bestellungen und können diese damit schneller noch einmal ordern. Gegenüber der ersten iPhone-App, die bereits seit 2009 auf dem Markt ist, wurde in die neuen Apps das komplette Angebot der Pizzakette übernommen. Neben einer virtuellen Speisekarte bieten die Apps auch eine Übersicht über die beliebtesten Speisen aller Kunden, sowie über neue Angebote und Produkte.

Die erste iPhone-App wurde bereits mehr als drei Millionen Mal heruntergeladen. Mit den neuen Apps für Android und der HD-App für das iPad hofft Pizza Hut noch mehr mobile Besteller zu gewinnen. Derzeit arbeite man zudem an einer App für Windows Mobile 7 und der Verbesserung der mobilen Website, über die in Zukunft auch bestellt werden kann. Bislang stehen die Apps jedoch nur in den USA zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren