INTERNET WORLD Logo Abo
Unwire startet Geldbörsen-App
Sonstiges 23.04.2012
Sonstiges 23.04.2012

Unwire startet Geldbörsen-App Kundenkarten und Gutscheine immer unterwegs dabei

Der dänische Mobile-Spezialist Unwire hat eine Geldbörsen-App für Smartphones entwickelt, mit der auf Kundenkarten, Gutscheine und verschiedene Bezahldienste zugegriffen werden kann. 

Über die App lassen sich verschiedene Kundenkarten verwalten. Sie unterstützt alle Arten an Payment-Methoden von Kreditkartenzahlung bis hin zu virtuellen Währungen. Auch spezielle Angebote, Aktionen und Schnäppchen sollen sich mittels der App auf dem Handy speichern und bei Bedarf aufrufen lassen. Zudem arbeitet die App mit den in Smartphones integrierten NFC-Chips. So kann an bestimmten Bezahlterminals gezahlt werden.

"Mit unserer mobilen Geldbörsenanwendung möchten wir das Kaufverhalten der Menschen vereinfachen und unterstützen damit die 'bargeldlose Gesellschaft'", sagt Unwire-CEO Gregor Bieler. "Unsere App verwendet NFC, da wir davon überzeugt sind, dass diese Technologie in der nahen Zukunft eine dominante Rolle spielen wird."

Die Geldbörsen-App ist auf die individuellen Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten. Im Laufe dieses Jahres soll die App aber auch für Endkunden zur Verfügung stehen. 

Das könnte Sie auch interessieren