INTERNET WORLD Business Logo Abo
WhatsApp fürs iPhone
Sonstiges 18.03.2013
Sonstiges 18.03.2013

WhatsApp fürs iPhone Nur im Abo

Ein Mal zahlen ist nicht genug: Der Messaging-Service WhatsApp wird in Zukunft für das iPhone künftig nur noch im Abo-Modell vertrieben.

WhatsApp bietet seinen  Instant-Messenger künftig für das iPhone künftig nur als Abo an. Im US-amerikanischen iTunes Store kostet der WhatsApp Messenger für das Apple-System iOS derzeit einmalig 0,99 Dollar (in Deutschland 0,89 Euro) und läuft dann unbefristet. Das neue Abo-Modell für iOS sei für neue Nutzer ähnlich strukturiert wie die Angebote auf den Plattformen Android, Blackberry und Windows Phone, zitiert das Technologie-Blog TechCrunch den WhatsApp-Chef Jan Koum. Demnach ist die Nutzung im ersten Jahr frei, jedes folgende Jahr kostet dann jeweils einen Dollar.

Im Januar funktionierte der Messenger nicht mehr auf Apples iPhone 3G. Begründet wurde der Schritt damals mit dem hohen Innovationstempo von Apple.

WhatsApp zählt derzeit zu den beliebtesten Messaging-Anwendungen und übermittelt rund 17 Millionen Nachrichten täglich. Allein auf Android nutzen rund 100 Millionen Menschen die App weltweit.

Das könnte Sie auch interessieren