INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mobile Benutzeroberfläche von Facebook wird überarbeitet
Sonstiges 12.03.2012
Sonstiges 12.03.2012

Mobile Benutzeroberfläche von Facebook wird überarbeitet "Gefällt mir" auf einen Klick

Facebook bastelt an seiner mobilen Benutzeroberfläche. Zentral dabei ist, dass das Markieren von Beiträgen mit "Gefällt mir" nun für mobile Facebook-Nutzer einfacher werden soll.

Mit nur einem Klick statt den bisherigen zwei soll in Zukunft beim mobilen Facebook der Gefällt mir-Button funktionieren. Der neue Button wird auf eine kombinierte Gefällt-mir- und Kommentar-Leiste verlegt. Dabei berühren die Nutzer jeweils unterschiedliche Seiten der Leiste, um Beiträge zu kommentieren oder mit einem "Gefällt mir" zu markieren.

Dies soll nicht nur den ungeduldigen Nutzern zu Gute kommen, sondern auch dem Unternehmen selbst: Indem das Markieren per "Gefällt mir" schneller gemacht wird, könne Facebook mehr Daten sammeln, um seinen Nachrichtenalgorithmus zu verfeinern, so Techcrunch.

Trotz des bald bevorstehenden Börsengangs ist Facebooks außerordentlich aktiv. Erst vor wenigen Tagen hatte Facebook eine neue Funktion für den Nachrichtenstrang eingeführt: Mit Hilfe von Interessenslisten können Nutzer ihren Nachrichtenstrang thematisch ordnen.

Das könnte Sie auch interessieren