INTERNET WORLD Business Logo Abo
Tagesangebote.de startet Android-App
Sonstiges 29.02.2012
Sonstiges 29.02.2012

Tagesangebote.de startet Android-App

Anwendung vergleicht Couponing-Angebote

Das Angebot an konkurrierenden Gutscheinplattformen ist groß. In diesen Couponing-Dschungel will die Vergleichsplattform tagesangebote.de etwas Übersicht bringen und hat jetzt eine mobile App für Android-Geräte an den Start gebracht.

Nachdem es für das iPhone schon seit längerem eine App gibt, trägt tagesangebote.de nun der schnell ansteigenden Verbreitung von Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android Rechnung und veröffentlicht auch für diese Plattform eine Vergleichs-App.

Die App sammelt von derzeit 23 Anbietern die Deals zusammen und teilt sie in die die vier Kategorien Elektronik & Fashion, Essen & Trinken, Unterhaltung & Sport sowie Wellness & Beauty auf. Der Nutzer kann nach dem Start der App eine oder mehrere von über 80 deutschen Städten wählen. Anschließend zeigt ihm tagesangebote.de die für den Tag aktuellen Deals in den gewählten Städten an. In einem weiteren Reiter werden Angebots angezeigt, die deutschlandweit gültig sind. Ebenfalls extra aufgeführt sind die Reise-Angebote.

Wählt der Nutzer ein Angebot aus, zeigt ihm die App alle relevanten Informationen, wie Preis, Originalpreis, getätigte Dealkäufe, die verbleibende Zeit des Angebots und den Anbieter. Nutzer, die mehr Informationen zu einem Angebot haben wollen, werden per Link auf die Webseite des Angebots weitergeleitet.

Neben der Listenansicht der Deals bietet die App auch die Möglichkeit sich sämtliche Angebote in einer virtuellen Karte anzeigen zu lassen. tagesangebote.de stellt täglich bis zu 1.200 Deals via Internetseite oder Applikation seinen Nutzern bereit. Im Zuge des Starts der neuen Android-App wurde auch die mobile Anwendung für iOS auf den neuesten Stand gebracht und um die neuen Funktionen bereichert. Die kostenlose App steht im Android Market und im App Store zum Download bereit.

Das könnte Sie auch interessieren