INTERNET WORLD Business Logo Abo
Verbreitung von Smartphone-Betriebssystemen
Sonstiges 29.05.2012
Sonstiges 29.05.2012

Verbreitung von Smartphone-Betriebssystemen Android hat die Nase vorn

Die Smartphonenutzung nimmt in Deutschland zu. Doch welches ist das meistgenutzte Betriebssystem? Mittlerweile ist es Googles Android, das auf den meisten deutschen Smartphones läuft.

Die am stärksten verbreitete Smartphone-Plattform in Deutschland ist Android. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine Umfrage im Auftrag des Bitkom. 40 Prozent aller derzeit genutzten Smartphones laufen mit dem Betriebssystem von Google. Vor einem Jahr waren es erst 17 Prozent.

Damit hat Android den Vorjahresersten auf die Plätze verwiesen: Symbian von Nokia verfügt aktuell über einen Anteil von 24 Prozent bei der Betriebssystemsnutzung und belegt damit den zweiten Platz. Vergangenes Jahr waren es noch 42 Prozent gewesen. Apples iOS legt stetig zu und befindet sich mit 22 Prozent mittlerweile auf dem dritten Platz. Basis der Angaben ist Comscore MobiLens, eine monatliche Online-Umfrage von mehr als 5.000 Handy-Besitzern in Deutschland.

Nach Angaben des Bitkom verfügt in Deutschland derzeit mehr als jeder Vierte über ein Smartphone: 23,6 Millionen Smartphones gibt es hierzulande. Das sind 8,1 Millionen oder 52 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren