INTERNET WORLD Logo Abo
iPhone developer conference
Sonstiges 12.08.2010
Sonstiges 12.08.2010

iPhone developer conference in Köln 48 Vorträge zu iPhone, iPad und iPod touch

Die iPhone developer conference, die Entwickler- und Businesskonferenz für das iPhone, iPad und den iPod touch am 1. und 2. Dezember 2010, wird zum Treffpunkt der Mobility-Branche. Entwickler, Unternehmer und Werber werden sich in Köln über die Entwicklungen am Markt informieren, miteinander diskutieren und feiern.

Die 48 Vorträge des Kongresses beschäftigen sich mit iPhone, iPad und iPod touch. Insgesamt bietet die iPhone developer conference über 40 Referenten in vier verschiedenen Thementracks an zwei Tagen. Erstmals gibt es in Köln zur iPhone developer conference auch eineAusstellung, an der unter anderen Microsoft, Nokia, madvertise MobileAdvertising, Nuance, maXXolution und antwerpes teilnehmen werden.

Entwickler erhalten Best Practices mit iOS, bekommen Tools und Methoden für Profis an die Hand und es wird die alles entscheidende Frage geklärt: welche Entwicklung hat Zukunft. Sind es die Web Apps, native Apps, Hybrid Apps oder machen mobile Seiten das Rennen? Dazu bekommen Entwickler in dem Panel "Mobile Gaming" am zeiten Konferenztag eine Übersicht zu den verschiedenen mobilen Spieleansätzen und wertvolle Tipps für die eigene Entwicklung und Vermarktung.

Unternehmer und Werber erhalten erste Erfahrungsberichte zum Einsatz von Apps im Marketing. Sie erfahren, wie Unternehmen beim Weg vom E-Commerce zum M-Commerce die Nase vorne behalten. Außerdem gibt es einen Fahrplan für die Erstellung von Apps bis hin zu Finanzierungsmodellen und Marktchancen. Analysiert wird der Unternehmenseinsatz vom iPhone und iPad, die Wahl der Alternativen und die Eignung für Social Media Networks wie Xing und andere Plattformen.

Im Hauptprogramm stellen sich auch die Alternativen zu den Apple-Produkten vor. Nokia hält einen Vortrag zum "Developer Ecosystem" und zur Rolle von Nokia. Microsoft präsentiert sein Windows Phone 7. Frank Prengel, Technical Evangelist für mobile und Embedded-Technologien bei Microsoft Deutschland: "Windows Phone 7 bringt mit seinem bewusst eigenständigen Design, seinem neuen Bedienkonzept und den besten Tools für Design und Entwicklung von Apps und Games frischen Wind in die bestehende Smartphone-Landschaft. Wir freuen uns diese Neuerungen auf der iPhone developer conference vorstellen können."

Die Kongressmesse findet 2010 zum dritten Mal statt, Veranstalter ist die Neue Mediengesellschaft Ulm, die auch die INTERNET WORLD Business herausgibt.

Das könnte Sie auch interessieren