INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 19.11.2012
Sonstiges 19.11.2012

Android 4.2 Wo ist der Dezember?

In seinem vor kurzem veröffentlichten Smartphone-Betriebssystem Android 4.2 hat Google den Dezember vergessen - zumindest in einer Anwendung.

In der Kontakte-App in der aktuellen Android-Version "Jelly Bean" fehlt der letzte Monat des Jahres – der Kalender springt vom November 2012 direkt zum Januar 2013. Abhilfe gibt es derzeit keine, ein entsprechendes Update soll aber bereits in Entwicklung sein.

Google hat das lange erwartete Andoid 4.2 am 13. November veröffentlicht und unter anderem um eine 360-Grad-Panorama-Funktion, eine Wisch-Tastatur und eine Mehrbenutzerverwaltung erweitert. Allerdings fehle es dem Update an Feinschliff, wie einige Kritiker bereits kurz nach dem Release anmerkten. So fehlt nicht nur ein ganzer Monat des Jahres, auch mit Bluetooth und Tethering gibt es dem News-Portal Golem zufolge vereinzelt Probleme.

Das könnte Sie auch interessieren