INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 08.07.2014
Sonstiges 08.07.2014

Das neue Xperia C3 Sonys Selfie-Smartphone

Das neue Sony Xperia C3

Sony

Das neue Sony Xperia C3

Sony

Sony möchte gerne vom "Selfie-Trend" in den sozialen Netzwerken profitieren und bringt mit dem Xperia C3 ein Smartphone mit einer pixelstarken Frontkamera und eigenem Fotolicht auf den Markt.

Selbstportraits mit dem Smartphone, so genannte "Selfies", sind gerade stark in Mode. Den Trend will auch Sony nutzen und baut deshalb in sein neues Xperia C3, das als "PROselfie Smartphone" betitelt wird, eine Frontkamera mit fünf Megapixel Auflösung ein. Die Kamera bietet eine Weitwinkel-Funktion, ein separates Fotolicht und umfangreiche Automatik-Optionen. Über mehrere Apps lassen sich zudem Schnappschüsse modifizieren oder verschönern. Der Versand in soziale Netzwerke soll mit wenigen Klicks möglich sein.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz, eine 8-Megapixel-Hauptkamera mit Exmor-RS-Sensor, ein 5,5-Zoll-HD-Display und LTE. Der Arbeitsspeicher umfasst 1 GB, an Datenspeicher stehen 8 GB zur Verfügung. In der Ankündigung stehen auch zwei SIM-Karten-Slots, ob diese auch in der deutschen Version dazu gehören, ist aber noch unklar.

Der Preis ist bislang ebenfalls nicht bekannt, da Sony das Gerät selbst als "Mittelklasse" beschreibt, könnte er aber unter 300 Euro liegen. Das Xperia C3 soll zunächst im August in Schwarz, Weiß und Minzgrün in China auf den Markt kommen, weitere Länder folgen im Anschluss.

Wie das Modell Xperia Z2 im Vergleich mit Apples iPhone 5s oder auch Samsungs Galaxy S5, dem Ascend P7 von Huawei und dem HTC one abschneidet, zeigt unser Test.

Das könnte Sie auch interessieren