INTERNET WORLD Business Logo Abo
Handy mit Kartenlesegerät
Sonstiges 26.05.2015
Sonstiges 26.05.2015

Mobile Payment Media Markt und Saturn: Bezahlen via NFC-Technik

Shutterstock.com/scyther5
Shutterstock.com/scyther5

Kunden von Media Markt und Saturn können künftig in allen deutschen Märkten kontaktlos und mobil via NFC-Technik bezahlen. Akzeptiert werden sowohl MasterCard als auch Visa.

Kunden soll es mehr Flexibilität bieten, für Media Markt und Saturn ist es der Grundstein in Sachen Mobile Payment: Die Elektronik-Fachmärkte führen ab sofort das kontaktlose und mobile Bezahlen via Nahfunk-Technologie (NFC) ein. Bis Herbst 2015 sollen in den 417 deutschen Märkten alle rund 3.500 Zahlungsterminals mit der NFC-Technik ausgestattet werden.
 
Kunden können in den Märkten künftig dann per Kreditkarte bezahlen, akzeptiert werden MasterCard und Visa mit einer Kontaktlos-Funktionalität. Passend ist auch ein NFC-fähiges Smartphone mit den entsprechenden Apps der beiden Kreditkarten-Anbieter.
 
Die Kreditkarte oder das Smartphone müssen Kunden in die Nähe des Terminals halten. Daraufhin werden die Daten automatisch an die Kasse übertragen und das Kreditkartenkonto belastet. Kundendaten sollen dabei nicht abgespeichert werden, das Verfahren soll einzig der "Beschleunigung und Vereinfachung des Bezahlvorgangs" dienen, sowohl auf Kunden- wie auch auf Kassenkraft-Seite.

Für die Massenmarktakzeptanz von mobilen Bezahlsystemen müssen weitere Kundenservices angeboten werden. Die Kunden möchten einen deutlichen Mehrwert für sich verzeichnen können, wenn sie Mobile Payment nutzen. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine Studie der Beratungsfirma mobileVision.

Das könnte Sie auch interessieren