INTERNET WORLD Business Logo Abo
Fallende E-Book-Preise
Sonstiges 03.08.2010
Sonstiges 03.08.2010

Amazons neue Kindle schon ausverkauft E-Reader gehen weg wie warme Semmeln

Nur fünf Tage nach der Markteinführung der neuen Produktgeneration, ist der E-Book-Reader Kindle bereits ausverkauft. Das gilt sowohl für das Modell mit 3G-Anbindung für 189 US-Dollar, als auch für die abgespeckte Variante ohne Mobilfunkmodul für 139 US-Dollar.

Laut Amazon ist der Kindle das meistverkaufte Produkt seit zwei Jahren. Zudem handelt es sich um das am häufigsten gewünschte, meist geschenkte und am besten bewerteste von Amazon angebotene Produkt. Konkrete Angaben zu verkauften Stückzahlen gibt es aber nicht. Es ist nicht unüblich, die Stückzahlen der ersten Tranche bewusst niedrig zu halten, um dann einen Ausverkauf melden zu können. 

Allein das große Modell Kindle DX ist noch auf Lager, das kostet allerdings auch stolze 379 US-Dollar. Wer die günstigen Kindle-Modelle jetzt vorbestellt,kann spätestens am 4. September 2010 mit der Lieferung rechnen.

Der Kindle wurde generell überarbeitet und liegt seit kurzem in zwei Versionen vor. Im Vergleich zum Vorgänger sind die Geräte ein Fünftel kleiner, haben mehr Speicher an Bord, sollen schneller sein und einen besseren Kontrast bieten.

Das könnte Sie auch interessieren