INTERNET WORLD Business Logo Abo
Samsung bastelt an einer Smartwatch
Sonstiges 19.03.2013
Sonstiges 19.03.2013

Samsung bastelt an einer Smartwatch Der Computer am Handgelenk

Samsung hat jetzt durchblicken lassen, an einer Smartwatch zu arbeiten. Damit will der Hardwarehersteller seinem Konkurrenten Apple bei der Entwicklung einer handlichen Uhr-Computer-Kombination zuvorkommen.

Wo genau Samsung bei seiner Entwicklung einer Smartwatch angekommen ist, ist noch nicht bekannt. Samsungs Mobile-Chef Lee Young Hee bestätigte aber gegenüber Bloomberg, dass das Unternehmen definitiv an einem solchen Produkt arbeite: "Wir bereiten das Uhrprodukt schon seit einiger Zeit vor und bemühen uns, uns dafür aufzustellen. Wir fertigen die Produkte der Zukunft, und die Uhr ist definitiv eines davon." Genauere Produktinformationen, geschweige denn einen Herausgabezeitpunkt ließ Hee jedoch nicht durchblicken.

Konkurrent Apple soll bereits seit geraumer Zeit an einem Armbandcomputer arbeiten, nachdem das Unternehmen schon vor anderthalb Jahren ein Patent für ein solches Produkt beantragt hatte. Spekulationen über den Entwicklungsstand bei Apple waren erst vor drei Wochen durch die Medien gegangen.

Vergangene Woche hatte Samsung sein neues Flaggschiff-Smartphone Galaxy 4S vorgestellt. Das neue Smartphone kommt Ende April 2013 in den Verkauf und beinhaltet neue mobile Payment-Hilfen.

Das könnte Sie auch interessieren