INTERNET WORLD Business Logo Abo
Apple bringt das weiße iPhone 4 am 28.April in die Läden
Sonstiges 27.04.2011
Sonstiges 27.04.2011

Apple bringt das weiße iPhone 4 am 28. April in die Läden Besser spät als nie

Bei vielen Händlern liegt es schon im Lager: Das lang erwartete iPhone 4 in weiß. Über Monate hinweg hat sich der Verkaufsstart verzögert, ab dem 28. April 2011 darf es nun verkauft werden. Apple wird sein aktuelles Smartphone in weißem Chassis nicht nur in seinem Onlineshop und seinen Läden anbieten, sondern auch ausgewählte Händler haben es im Regal liegen.

Schon in den vergangenen Tagen gab es vermehrt Gerüchte, dass die deutschen Mobilfunkbetreiber allen voran die T-Mobile und Telefónica o2 inzwischen das weiße iPhone 4 erhalten haben. Apple selbst schwieg bislang zu diesen Andeutungen. Heute gab der Konzern jedoch bekannt, dass das Gerät ab Donnerstag in den Läden liegen und online verfügbar sein wird.

Inzwischen sind seit dem Marktstart des iPhone 4 zehn Monate vergangen. Ursprünglich sollte das iPhone 4 in weiß zeitnah folgen, doch Probleme mit der Beständigkeit der Farbe, der Kamera und nicht zuletzt auch der Festigkeit, sorgten dafür dass sich die Auslieferung immer weiter nach hinten verschob.

Das könnte Sie auch interessieren