INTERNET WORLD Business Logo Abo
Erste iPad-Ladung ausverkauft
Sonstiges 12.03.2012
Sonstiges 12.03.2012

Erste iPad-Ladung ausverkauft Auslieferung verschoben

Es geht weg wie warme Semmeln: Das neue iPad soll Mitte März 2012 ausgeliefert werden. Dank online eingegangener Vorbestellungen ist aber das dafür vorgesehene Kontingent bereits jetzt ausverkauft - und die nächste Auslieferung beginnt am 19. März.

Vorbestellungen für das neue iPad nimmt Apple unter anderem auf seiner Website entgegen. Der ursprünglich vorgesehene Auslieferungstermin für die so verkauften Tablets war der 16. März 2012. Mittlerweile sind jedoch so viele Bestellungen eingegangen, dass Apple einen späteren Liefertermin ansetzen muss, berichtet The Next Web.

Der verspätete Liefertermin deutet daraufhin, dass die erste Ladung von bereits produzierten iPads in den USA und Großbritannien ausverkauft sind und die zweite Runde iPads eine Woche später eintrifft. Apple stellt in der Regel ein Kontingent von Geräten für seine eigenen Stores her, hat aber normalerweise auch einen Posten Geräte für die großen Einzelhändler in petto.

In Deutschland ist der Liefertermin für die iPads der neuen Generation laut Webseite nach wie vor der 16. März. Den Nachfolger des iPad 2 hatte Apple am 8. März 2012 vorgestellt. Gleichzeitig aktualisierte Apple auch sein Betriebssystem iOS auf die Version 5.1 für iPhone, iPad und iPod touch.

Das könnte Sie auch interessieren