INTERNET WORLD Business Logo Abo
Jevgenij-Borisenko
Sonstiges
13.04.2020
Sonstiges
13.04.2020

Shop-Botschafter So hilft "Kretzsche" dem Outlet-Shop SportSpar

Jevgenij Borisenko, Geschäftsführer SportSpar

SportSpar

Jevgenij Borisenko, Geschäftsführer SportSpar

SportSpar

Der Onlineshop SportSpar verfolgt ein radikales Outlet-Modell: Markenware älterer Kollektionen werden zu teils extrem niedrigen Preisen verkauft. Seit 2010 geht es damit steil bergauf. Eine wichtige Rolle in dem Konzept spielt der Markenbotschafter.  

"Warum ist das alles hier so günstig?" Das ist tatsächlich eine der Fragen, mit denen sich der Online Shop SportSpar.de immer wieder auseinandersetzen muss. Die Antwort ist eigentlich einfach: Der Shop bietet Outlet-Ware und Sport-Kollektionen aus dem Vorjahr an, weshalb man dort schon mal Fußball-Schuhe von Puma für knapp 15 Euro ergattern kann. Motto: Wem fällt der Unterschied zwischen Mode aus dem Vorjahr und der aktuellen Kollektion schon auf?

Allerdings sind manche User misstrauisch. Immerhin werden sie auf anderen Plattformen mit Fakes von Markenartiklern konfrontiert. Und SportSpar bietet in erster Linie Artikel renommierter Marken wie Adidas, Diesel, Nike, Puma, Timberland oder Under Armour an. Manche User, so erzählt Geschäftsführer Jevgenij Borisenki, würden deshalb auch immer die Frage stellen, ob das alles Originale seien. Ob wirklich alles echt sei.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar