INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 12.07.2012
Sonstiges 12.07.2012

apprupt erweitet das Portfolio Mehr Werbeformen für das mobile Web

apprupt erneuert seinen Markenauftritt und erweitert das Portfolio

apprupt erneuert seinen Markenauftritt und erweitert das Portfolio

bietet künftig auch Branding-orientierte Werbung auf Smartphones an. Bislang verstand sich das Unternehmen als mobiles Premium Performance-Netzwerk. Werbeschaltungen wurden rein nach tatsächlichen Klicks und Leads abgerechnet.

Nun kommen Rich-Media-Werbeformen hinzu, die zu Tausend-Kontakt-Preisen (TKP) abgerechnet werden. Zu den neuen Werbemitteln zählen unter anderem Interactive Ads, Display Video Ads, Social Ads und Rotating Ads. Die neuen Werbelösungen sollen die Markenbekanntheit der apprupt-Kunden im mobilen Internet verstärken.

Während der Fußball-EM konnten die Gelben Seiten bereits eines der neuen apprupt-Werbeformate nutzen: ein Branded Sponsoring von - und iPad-Kalendereinträgen zu allen Spielen der Vor- und Hauptrunde der EM. Insgesamt wurden dabei mehr als 62.000 gesponserte Kalendererinnerungen verschickt.

Neben der Portfolioerweiterung hat apprupt zudem seinen Markenauftritt mit neuem Logo und dem Claim "Rethink Mobile Advertising" erneuert.

Das könnte Sie auch interessieren