INTERNET WORLD Logo Abo
iPhone-Besitzer nutzen das mobile Internet intensiv
Sonstiges 26.03.2009
Sonstiges 26.03.2009

iPhone-Besitzer nutzen das mobile Internet intensiv

Fast 80 Prozent der britischen Phone-Nutzer rufen News und Infos über das mobile Internet ab. Auf ihre E-Mails greifen 75,4 Prozent mit dem iPhone zu. Das sind mehr als doppelt so viele wie bei den Smartphone-Nutzern, fand Comscore heraus.

Auch das Musikhören ist unter iPhone-Besitzern Großbritanniens verbreiteter als unter den Besitzern von Smartphones und anderen Mobiltelefonen zusammen, stellt Comscore in seiner Untersuchung über die iPhone-Besitzer in Großbritannien fest. Großer Beliebtheit erfreut sich auch Apples App Store, denn 55,6 Prozent der iPhone-Besitzer nutzen zusätzliche Applikationen für den Empfang von Nachrichten.

iPhone-User laden sich gerne kostenlose Spiele auf ihr Mobiltelefon (37 Prozent), 18,6 Prozent sind auch bereit dafür zu zahlen. Comscore ermittelte für Großbritannien zudem demographische Informationen: So sind 75 Prozent der iPhone-Nutzer männlich und zum Großteil zwischen 18 und 44 Jahren alt.

Das könnte Sie auch interessieren