INTERNET WORLD Business Logo Abo
EyeWonder startet AdVolve und EyeOne
Sonstiges 28.06.2010
Sonstiges 28.06.2010

EyeWonder startet AdVolve und EyeOne Zwei auf einen Streich

Das Tool AdVolve soll Kreativ- und Mediaagenturen dabei unterstützen, ihre Rendite zu maximieren. Die Werbeplattform EyeOne soll zudem einen effizienten Einsatz der Mediaausgaben in Echtzeit ermöglichen. Sie baut auf der cloud-basierten Architektur des Limelight-Netzwerks auf, zu der EyeWonder gehört.

AdVolve erleichtert die Aktualisierungen neuer Inhalte, das Feedback der User kann in Echtzeit eingesehen werden. Lokale, interaktive Anzeigen sind in mehreren Versionen vorab einstellbar - völlig unabhängig von Ort und Zeit und ohne manuelle Einzelanpassungen. Jede einzelne Komponente eines interaktiven Onlinewerbeformats, wie Information, Bild, Farbe, Schriftart, Call-to-action-Anwendung oder Click-through-URL, ist dynamisch programmierbar.

Neben AdVolve stellt EyeWonder die cloud-basierte Plattform der nächsten Generation EyeOne vor. Damit ist auch die Integration von EyeWonder Dienstleistungen in die globale Computer-Infrastruktur von Limelight Networks verbunden. EyeWonder will mit allen Kunden intensiv daran arbeiten, sie vollständig auf die neue Plattform zu migrieren, damit es zu keiner Störung bei laufenden Kampagnen kommt.

Das könnte Sie auch interessieren