INTERNET WORLD Business Logo Abo
Alkohol im Onlineverkauf
Sonstiges 17.12.2013
Sonstiges 17.12.2013

Alkoholversand im Netz Zu Weihnachten am liebsten Wein und Champagner

In der Vorweihnachtszeit, das sagt der Name schon, bereitet man sich auf Weihnachten vor. Zum Beispiel mit dem Anlegen eines Alkoholvorrats für die Festtage. Eine Studie zeigt, dass der Online-Verkauf von Wein und Champagner im Advent besonders gut läuft.

Zum Weihnachtsessen gehört auch ein edles Tröpfchen. Das kaufen immer mehr Deutsche auch gerne im Internet. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung von vente-privee.com. Der Online-Weinverkauf erhöht sich im Advent um 50 Prozent. "Wir stellen fest, dass sich in diesem Jahr besonders viele Deutsche online mit Spirituosen eindecken, damit revolutioniert das Internet die Weihnachtseinkäufe und macht sie bequemer", sagt Geschäftsführer Alain Moreaux.

Dabei ist vor allem die Vielfalt des Angebots für die deutschen Onlineshopper entscheidend; die Preisauswahl steht eher an zweiter Stelle. Am wichtigsten ist den Kunden von vente-privee.com nämlich die Qualität: Das Weingut (82 Prozent) und die Rebsorte (81 Prozent) sind entscheidend. Den Preis als wichtigsten Entscheidungsfaktor gaben nur 30 Prozent der Befragten an.

In Deutschland liegt übrigens der Rotwein in der Gunst der Gaumen ganz vorne. Ihn trinken 87 Prozent der Deutschen am liebsten. Über ein Viertel der Deutschen trinkt darüber hinaus auch gerne Weißwein (26 Prozent). Und so ist eine Flasche Wein auch bei vielen Deutschen ein beliebtes Gastgeschenk: Fast zwei Drittel der Deutschen (60 Prozent) bringen gerne einen guten Tropfen mit - im europäischen Gesamtdurchschnitt sind es nur 47 Prozent.

Vente Privee ist einer von vielen Shopping-Clubs, die sich in Deutschland großer Beliebtheit erfreuen. Neben seinem Sparclub hat Vente Privee im Frühjahr 2013 außerdem eine eigene Consulting-Gesellschaft gegründet.

Das könnte Sie auch interessieren