INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 09.05.2008
Sonstiges 09.05.2008

Zahlungsgepflogenheiten von Russen, Griechen, Polen und Rumänen

Die Griechen sind lange Zahlungsziele gewöhnt, in Polen liegen die Außenstände bei verhältnismäßig niedrigen zehn Prozent, in Rumänien versenden vier von zehn Händler gegen Vorkasse und die Russen prüfen die Bonität via Internet. Das sind nur vier Ergebnisse einer Vier-Länder-Studie des Finanzservice-Unternehmens EOS (via Shopanbieter.de).

Das könnte Sie auch interessieren